Thomas Michael Institut
Die Entwicklungsmanager

Erfolg als Unternehmen und Mensch – eine Frage der richtigen Entwicklung.

Entwicklung ist wohl das spannendste Phänomen unseres Lebens. Sie macht aus einer Zelle einen erwachsenen Menschen. Aus einem Wunsch ein Ziel. Aus einem Startup ein erfolgreiches Unternehmen. Und aus erfolgreichen Unternehmen große Player.

Der Weg dorthin beginnt immer bei uns selbst. Wie wir Schwierigkeiten annehmen und lösen. Wie wir den Kern unseres Selbst finden und verwirklichen. Wie wir komplexe Prozesse erkennen und neu denken.

Das Thomas Michael Institut macht Komplexität nicht einfacher. Das wäre unrealistisch. Wir legen Menschen ihre Scheuklappen ab, damit sie neue Horizonte sehen. Wir helfen Unternehmen, bei aller Komplexität den Fokus zu finden und umzusetzen – um jeden Einzelnen und ganze Unternehmen besserzumachen.

Entwicklung hört niemals auf. Deshalb ist jetzt die beste Zeit, damit zu beginnen.

Unternehmensentwicklung

Der CI-Manager® - Das System für neue Unternehmenserfolge

Der CI-Manager® erzeugt ein vollständiges System von Organisation, Management, Kommunikation und Unternehmensbewusstsein für zufriedene Mitarbeiter, begeisterte Kunden und ihren wirtschaftlichen Unternehmenserfolg.

Persönlichkeitsentwicklung

Der logische Erfolg® - Das Geheimnis für ein erfülltes Leben

Unser Seminarereignis zeigt Ihnen den Weg für Ihre persönliche Weiterentwicklung, hilft Ihnen zur Selbsterfüllung und sorgt für Ihren Lebenserfolg.

Aus zwei Faszinationen wird eine Berufung

Für die Schule lernen wir nicht – sondern für’s Leben. So seltsam es klingen mag: Für mich trifft dieser Satz völlig zu. Denn in der Schule hatte ich einst etwas Entscheidendes über mich selbst gelernt: Ich vermittle gerne Wissen – und ich kann das offenbar sehr gut.

Da ich mich in der Schule bereits für IT interessierte, hatte mich mein Physiklehrer gefragt, ob ich meiner eigenen Klasse etwas über Softwareentwicklung beibringen könne. Nicht einfach nur ein Vortrag, sondern ernsthafter Unterricht. Ich sagte zu. „Wie schaffe ich es, dass die Zuhörer nicht einschlafen, sondern begeistert mitgehen?“, fragte ich mich – und spürte erstmals diese Faszination an der Wissensvermittlung, die die Weiche für meine spätere Laufbahn als Coach stellte.

Mitte Zwanzig kam ein zweiter entscheidender Moment hinzu. Mit einem Freund saß ich auf der Couch, und wir fragten uns, was wir im Leben erreichen möchten. Ich sagte: „Ich möchte Wege finden, wie man Menschen glücklich und erfolgreich machen kann.“ Die zweite Faszination, bei der es „Klick“ machte.

Heute sind diese beiden Faszinationen meine Berufung: Inhalte vermitteln, um Menschen und Unternehmen zu entwickeln und damit zu Erfolg und Glück zu verhelfen.

Emotionale Entwicklung mit Methodik

Schon bald war ich in der glücklichen Position, Seminare im pädagogischen und fachlichen Bereich in großen Unternehmen wie Mercedes, BASF, AOK, Vodafone und einigen mehr durchzuführen – immer im Schnittbereich zwischen Mensch, Prozessen und IT. Eine immens intensive und lehrreiche Zeit, in der ich gelernt habe: Erfolg setzt immer das Glück des Menschen voraus. Also müssen wir Wege finden, dieses Glück zu erreichen.

Auf Basis meiner Erfahrungen als zertifizierter, ausgebildeter Wirtschaftsmediator und der Schulung von über 30.000 Seminarteilnehmern entwickelte ich für kleine und mittelständische Unternehmen zwei Methoden: Der logische Erfolg® für die Entwicklung von Menschen sowie der CI-Manager® als intensives Beratungskonzept für die Entwicklung ganzer Unternehmen. Beide Methoden stellen den Menschen in den Mittelpunkt eines späteren Erfolgs.

Entwicklung ist Teamarbeit

Diese beiden Methoden bilden die Kernkompetenz des Thomas Michael Instituts. Da sie strukturiert und detailliert definiert sind, können ihre Module von jedem Mitglied unseres Teams umgesetzt werden. Jedes Teammitglied besitzt die fachliche Kompetenz und emotionale Intelligenz, um Menschen und Unternehmen weiterzuentwickeln. Für klare Strukturen, klare Ziele und klare Erfolge.

Deshalb an dieser Stelle ein großes Dankeschön an meinen einstigen Physiklehrer sowie meinen Freund auf der Couch – diese Momente waren die Initialzündungen für das heutige Thomas Michael Institut!